INFORMATIONEN FÜR WINDOWS XP/2000 BENUTZER:
"Anal frustriert II" wird nicht auf ihrem Rechner laufen, da das Spiel zur Text- und Bildausgabe direkt in den Videospeicher schreibt.
Jedoch können sie "Anal frustriert II" mit DOS-Emulatoren wie DOSBox oder DodGE spielen.

Shai-Huluds Textadventures

Sourceforge Übersicht



Anal frustriert I "Verschollen im Klo"

Anal frustriert II "Erwins Rache"


Anal frustriert I "Verschollen im Klo"


Das original Anal frustriert I Titelbild

Das original Anal frustriert I Endbild
(Diese beiden Bilder wurden nur in den ersten Versionen von einem externen Bildviewer angezeigt, später habe ich sie aus Platzgründen entfernt.)

Rückblick:
Sie - ein computersüchtiger Freak - haben sich ausversehen im Klo eingeschlossen und weil es dort keinen Computer gibt, haben sie es sich zum erklärten Ziel gemacht da wieder raus zukommen und es gibt nur einen Weg... ;-)

Anmerkungen:
Anal frustriert I war ursprünglich nur Freeware und wurde erst vor kurzen von mir unter die OSL-Lizens gestellt.
Obwohl Anal frustriert I in PowerBasic geschrieben ist, ist die Engine zugegebener Weise nicht das Beste was es gibt und einige böse Zungen haben sich auch noch über die Story - die ich persönlich sehr lustig finde - ausgelassen. Siehe diese Bewertung im IF-Archiv. (Ich empfehle es übrigens niemanden diese Datei dort runter zu laden, denn das war Version 1.00 und die konnte man garnicht durchspielen.)

Zur Downloadseite

- hoch -


Anal frustriert II "Erwins Rache"

Rückblick:
Anal frustriert II ist die ultimative Parodie auf die Command & Conquer Erweiterung "Yuris Rache". Nur das in meiner Story natürlich einige unwesentliche Dinge verändert wurden. Auch diesmal fängt es wieder ganz unscheinbar an - du musst auf's Klo...

Anmerkungen:
Anal frustriert II ist zu 100% in Assembler programmiert, wobei ich auch JEDE benutzte Funktion selber programmiert habe, deshalb ist Anal frustriert II auch kleiner als 6kb, aber der Quelltext ca. 65kb. Der zweite Teil ist in vielen Sachen dem ersten weit überlegen. Die Engine unterstützt nun Synonyme, die Ausführung mehrerer Befehle mit einer Eingabe, durch Benutzen von "und" und ist sauberer programmiert. Außerdem ist jetzt zb. auch das Gesprächssystem in der Engine intigriert und Objektauflistungen werden in Satzform angezeigt. Der Professionalität halber werden die Spieldaten nun in einer Datei gespeichert, welche am Spielstart eingelesen wird. Aber das Beste ist, dass nun die Anzeige von 256 Farben Bitmaps intern möglich ist (mach das erstmal in Assembler), um dieses Feature auszunutzen müssen sie das, zur aktuellen Version gehörende, "Picturepack" downloaden.
Zur Zeit gibt es aber nur eine Prebetaversion von Anal frustriert II, in der zwar die Engine fast vollständig intigriert ist (SAVE/LOAD fehlt noch, aber damit will ich abwarten bis ich weiß was ich alles speichern will.), aber nur eine Spieldatei mit Testdaten (um die Engine zu testen) dabei ist. Außerdem gibt es erst zwei Testbilder im "Picturepack". Für mehr Infos lesen sie die README.TXT im Spielverzeichnis.

Anal frustriert II "Erwins Rache" Titelbild (ca. 300kb)

Ein anderes Anal frustriert II "Erwins Rache" Titelbild (ca. 210kb)

Zur Downloadseite

- hoch -

Anal frustriert I & II sind unter der Open Software License version 1.1. lizensiert.

SourceForge.net Logo
MAIL ME!